PAD-Shuttle FAQ

Wie funktioniert das PAD-Shuttle?

Im Rahmen des PAD-Shuttle bietet Ihnen die BVO On Demand-Mobilität, also ein Fahrzeug wann immer Sie es brauchen. Melden Sie sich einfach mit Ihrer Handynummer in der PAD-Shuttle App an und buchen Sie eine Fahrt zum sofortigen Fahrtantritt oder für einen späteren Zeitpunkt.

Wie viel kostet mich eine Fahrt?

Der Preis des PAD-Shuttles berechnet sich anhand der gefahrenen Kilometer: Ein Kilometer Fahrt kostet 1,75€. Die gute Neuigkeit: wenn Ihre Fahrt mit einer anderen Fahrt gepoolt, also zusammengelegt wird, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 10 % auf den gesamten Fahrpreis. Der Rabatt zählt dabei je gepoolter Fahrt.

Bezahlt wird bequem über die App mit Hilfe eine hinterlegten Kreditkarte oder Apple Pay. Unterstützte Karten sind Visa, Master oder American Express.

Wann und wo ist das PAD-Shuttle verfügbar?

Der Service ist rund um die Uhr, an 7 Tagen die Woche, verfügbar und kann bequem in der App gebucht werden. Der Service ist bis zu 30 Tage vorbuchbar und verkehrt nur im Bediengebiet zwischen dem Flughafen und Ihrer Wunschadresse im Bediengebiet und zurück. Es sind keine anderen Ziele auswählbar.

Das Bediengebiet reicht von Warendorf, Lippstadt und Warstein im Westen bis nach Höxter im Osten. Im Süden fahren wir bis nach Bad Naumburg und Kassel und im Norden bis nach Hille und Petershagen.

Wartet das PAD-Shuttle bei Verspätungen von Flügen?

Überprüfen Sie bitte am Tag Ihres Abfluges Ihre Flugzeiten. Das PAD-Shuttle fährt nur zu der von Ihnen vorgebuchten Zeit ab und wartet nicht länger als 15 Minuten. Sollte sich Ihr Flugzeug verspäten, können Sie Ihre Fahrt problemlos zu den aktualisierten Ankunfts- bzw. Abflug-Zeiten erneut buchen und die bereits bestehende Buchung stornieren.

Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen? Kostet mich Gepäck extra?

Normales Reisegepäck kann selbstverständlich problemlos und kostenfrei im Shuttle mitgenommen werden. Hierbei sprechen wir von einem Gepäckstück pro Passagier. Falls das Fahrzeug nicht vollständig mit Passagieren ausgelastet ist, können auch mehr Gepäckstücke mitgenommen werden. Den Transport von Sperrgut können wir nicht garantieren und behalten dem Fahrer eine Einzelfallbetrachtung vor.

Rollstuhlbuchung

Der Service ist auch für mobilitätseingeschränkte Personen buchbar, da ein Teil der Flotte barrierefrei ist. Bei der Buchung über die App, können Fahrgäste den Bedarf für ein barrierefreies Fahrzeug direkt angeben.