Archiv 2014 bis 2018 - Akuelles und Presse

Hier finden Sie Pressemeldungen sowie Informationen zu Veranstaltungen und Angeboten aus den Jahren 2014 bis 2018.

VGN: Abo statt Auto

Wer als Neukunde im Aktionszeitraum vom 01.11.2018 bis 01.01.2019 mit seinem JahresAbo, JahresAbo Plus oder 9-Uhr-JahresAbo startet, bekommt einen Monat geschenkt. Das klassische JahresAbo ist vor allem für Berufspendler gedacht.

Mehr erfahren!

Tarifmaßnahme im Verkehrsunternehmens-Verbund Mainfranken (VVM)

Zum 1. August 2018 passen wir unsere Fahrpreise moderat an.

Die neuen Ticketpreise sowie weitere Informationen finden Sie hier:

Jetzt informieren!

Die neue VVM App informiert über Fahrplanauskünfte in Mainfranken

Eine kostenlose, mobile Fahrplanauskunft für Straßenbahn, Bus und Regionalzug per App veröf-fentlicht der Verkehrsverbund Mainfranken. Mit dieser Rund-um-Information steht einer problem-losen Fahrt in Mainfranken nichts mehr im Wege.

Informieren Sie sich über die App und nutzen Sie die Möglichkeit zum Download.

Neue Fahrpreise ab 1. Januar 2018

Zum 1. Januar 2018 passt die Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF) ihre Tarife an. Die Erhöhung wurde so moderat wie möglich gestaltet und liegt bei durchschnittlich drei Prozent.

Ohne Umwege ans Ziel:

Zwischen Erlangen und Höchstadt mit den Linien 203, 203E und 205.

Ab Sonntag, den 10. Dezember 2017 haben die Busse wieder freie Fahrt und rollen über die sanierte Aischbrücke.

Jetzt informieren!

Landkreis Haßberge ab 2018 voll beim VGN

Zum 1. Januar wird der Landkreis Haßberge komplett in den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) integriert. Für die Fahrgäste bedeutet das einen einheitlichen Tarif.

Hier mehr erfahren

VGN-Verbundraumerweiterung

Zum 1. Januar 2017 werden alle Buslinien des Landreises Kitzingen in den VGN integriert.

Jetzt informieren

Höchstadt besser an den ÖPNV angebunden

Ab Dienstag, den 13. September 2016 verbessert sich das ÖPNV Angebot zwischen Erlangen und Höchstadt a. d. Aisch. Die Linien 203 und 205 fahren ab September mit einem verbesserten Takt und auf einem teilweise veränderten Linienweg. Darüber hinaus gibt es die neue Linie 203E, die als Expressbus über die Autobahn A3 verkehrt.

Frankenbus fährt Besucher zur Landesgartenschau

Vom 22. April bis zum 9. Oktober 2016 findet in Bayreuth die Bayerische Landesgartenschau statt. Die Besucher, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, können während der 171 Öffnungstage der Gartenschau die Shuttlebusse von Frankenbus nutzen.

Jetzt informieren

Neue Fahrpreise zum 1. Februar 2016 im Haustarif

Zum 1. Februar 2016 passen wir unsere Fahrpreise moderat an. Die Tarifanpassung beträgt im Durchschnitt 3,11 Prozent über alle Tarifarten im Haustarif. Der Haustarif gilt in den Landkreisen Coburg und Kronach.

Die neuen Ticketpreise sowie weitere Informationen zum Haustarif der OVF finden Sie in den Beförderungsbedingungen.

Jetzt informieren!

Busverkehr Bayern kommt ins Rollen

Betriebsaufnahme zum 13.12.2015

Zum Fahrplanwechsel nimmt die DB Regio Bus Bayern GmbH (DRB) Verkehre in München-Haar (MVV), Würzburg und Roth auf. Weitere Informationen zur DRB erhalten Sie hier:

Jetzt informieren!

Mobilität ist Lebensqualität.

Alltägliche Besorgungen, Termine wahrnehmen oder Freizeit aktiv gestalten - wer am Leben teilhaben möchte, ist auf Mobilität angewiesen.

weiter

Anpassung des erhöhten Beförderungsentgelts auf 60,- Euro ab 1. August 2015

Am 8. Mai 2015 hat der Bundesrat der Anpassung des erhöhten Beförderungsentgelts (EBE) von 40,- Euro auf 60,- Euro zugestimmt. Die Verordnungsänderungen treten damit am 1. August 2015 in Kraft.

Ab 1. September 2014: Rufbus Seubersdorf

Ab 1. September 2014 fahren wir im Landkreis Neumarkt den Rufbus Seubersdorf - wenn Sie es wünschen. Die OVF hat die Leistung im Rahmen einer Ausschreibung im Landkreis Neumarkt gewonnen. Die Bedarfsfahrten werden mit dem Midibus durchgeführt. Auf der Linie 588 gilt der VGN-Tarif.
Die Anmeldung ist bis 90 Minuten vor Fahrtantritt möglich und erfolgt unter der Telefonnummer der Fahrtwunschzentrale 0800 6065600 oder unter

www.fahrtwunschzentrale.de

Neue Linien im südlichen Landkreis Würzburg

Ab 1. September 2014 ist die OVF auf den Linien von Würzburg nach Ochsenfurt, von Würzburg über Giebelstadt nach Würzburg und von Moos über Reichenberg nach Würzburg für Sie unterwegs.
Auf den Linien gilt der VVM-Tarif. Informationen zum Fahrplan und Tarif erhalten Sie im Verkaufsbüro Gemünden (als Link mit dahinterliegender Adresse, Telefonnummer, ...) oder unter

www.vvm-info.de

Ab 23. Mai 2014: Sieben neue IC Busse nach Prag

Foto: Nicole Rasch ©
Foto: Nicole Rasch ©

Dunkelbrauner Holzboden, bequeme Sitze, ein Snackautomat und Steckdosen für Handy und Laptop an jeder Sitzreihe: Wer in einem der neuen IC Busse von Nürnberg nach Prag reist, muss sich um seinen Komfort keine Sorgen machen. Die Omnibusverkehr Franken (OVF) setzt sieben moderne Doppeldeckerbusse auf der Strecke in Richtung tschechischer Hauptstadt ein.

Am Freitag, 23.05.2014 wurden sieben neue Doppeldeckerbusse, die auf den Linien Mannheim - Nürnberg - Prag und München - Prag fahren werden, im Betriebshof in Nürnberg Langwasser vorgestellt.

Die neuen IC Busse sind mit Dieselmotoren ausgestattet, die der neuesten Euro-VI-Norm entsprechen. Sie verfügen über den höchsten Standard an aktiver und passiver Sicherheit mit Spur- und Notbremsassistent, elektronischem Stabilitätsprogramm und Abstandsregeltempomat.

Eine extrabreite Mitteltür mit mitgeführter Rampe ermöglicht einen barrierefreien Ein- und Ausstieg und ein speziell ausgestatteter Rollstuhlplatz bietet auch Rollstuhlfahrern eine bequeme und sichere Fahrt. Kostenloses WLAN im In-und Ausland, Vollklimatisierung, Snack-Automaten mit Kalt- und Heißgetränken sowie 73 mit Klapptischen, integrierten Armlehnen, Fußstützen und verstellbarer Rückenlehne ausgestattete Sitzplätze sorgten für hohen Fahrkomfort.

Weitere Informationen zu Fahrplan und Tarif der IC Busse nach Prag erhalten Sie

hier