Saisonstart der FreizeitBusse am 1. Mai - Auf zu den schönsten Zielen in Osnabrück

Ab dem 1. Mai haben Sie auf vier Routen (der Dümmer Bus startet am 6. Mai) an Sonn- und Feiertagen wieder die Möglichkeit mit den vier FreizeitBussen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) erlebnisreiche "Fahrten ins Blaue" zu unternehmen. Erleben Sie die Schönheiten des Osnabrücker Landes und der Umgebung bequem ab Osnabrück mit der ganzen Familie - egal ob mit oder ohne Rad. Hier ist vor allem das TagesTicket Familie eine preiswerte Möglichkeit für einen Familienausflug. Zwei Erwachsene können mit diesem Ticket einen Tag lang mit einer beliebigen Anzahl von familienangehörigen Kindern bis 14 Jahren alle VOS-Busse und somit auch die FreizeitBusse nutzen - Umstiege inklusive. Bis zum 3. Oktober können Sie einsteigen!

VOS ©
Auf Entdeckungstour im Osnabrücker Land
VOS ©

"Wir möchten unseren Fahrgästen die Möglichkeit geben, die schönsten Seiten ihrer Heimat kennen zu lernen. In diesem Jahr bietet der FreizeitBus Teuto, mit der Landesgartenschau in Bad Iburg, ein ganz besonderes Ziel. Das eigene Rad kann auf den Fahrradanhängern kostenlos mitgenommen werden und man spart sich somit vor allem die lästige Parkplatzsuche", erklärt Kathrin Witte vom VOS-Marketing.

"In der Varus-Region bieten wir hier in Bad Essen als Sole- Kurort ein besonderes Ziel mit dem historischen Hafen. Dieser wird nun nach und nach restauriert und schafft eine neue Lebensqualität für Bürger und Touristen", freut sich Frank Bühning, Betriebsleiter der VLO Bus GmbH.

Unterwegs auf vier erlebnisreichen Routen

Wie gewohnt ist der FreizeitBus an den Sonn- und Feiertagen auf vier festgelegten Routen unterwegs, die durch die Varus-Region (Linie 202), Teuto-Region (Linie 400), zum Dümmer-See (Linie 200/201) und nach Tecklenburg (Linie 401) führen. In Zusammenarbeit mit den Tourist Informationen der jeweiligen Region wurde eine neue Broschüre erstellt, die neben den aktuellen Fahrplänen, Kartenmaterial, Wander- und Radfahrtipps zusammenfassend darstellt. So kann ein Familienausflug oder auch eine Fahrt mit dem Freundes- und Bekanntenkreiskreis problemlos geplant werden.

Fahrkarten sowie Informationen und die aktuelle Broschüre zum FreizeitBus sind im Mobilitätszentrum am Neumarkt (Tel. 0541 2002-2211), im ServiceCenter vom Weser-Ems-Bus am Hauptbahnhof (Tel. 0541 33822-0) und im Internet erhältlich unter: