Sulinger Stern: Glückliche Gewinnerin erhält Reisegutschein

Sulinger Stern: Glückliche Gewinnerin erhält Reisegutschein "Finden Sie den Bus im Bus" - so lautete die Aufgabe für Fahrgäste, die sich am Knautschbus-Gewinnspiel von Weser-Ems-Bus beteiligt haben. Das Gewinnspiel, das einer Schnitzeljagd ähnelt, lief im Dezember in den Bussen im Kreis Sulingen. Heute erhielt die Gewinnerin in Bremen ihren Preis.

K. Grothaus ©
K. Grothaus ©

Ein strahlendes Lächeln zeigte sich im Gesicht von Lea Lütkebohle, der Gewinnerin des Knautschbus-Gewinnspiels: Thomas Schlüter, Leiter der Niederlassung Oldenburg, gratulierte herzlich und überreichte ihr den Preis, einen Ameropa-Reisegutschein im Wert von 250 Euro.

Etwas Glück gehörte natürlich dazu, einen Knautschbus zu finden. Die lagen auf Sitzen, klemmten am Notfallhammer oder an einer Haltestange. Wer einen Bus in den Händen hielt, musste nur noch mit dem Smartphone ein Foto knipsen und es auf der Gewinnspiel-Homepage hochladen. "Ich war gerade unterwegs von meinem Elternhaus zurück nach Oldenburg, wo ich studiere. Da hatte ich im Bus genug Zeit, um mitzumachen", erzählte die Gewinnerin. Wohin Lea Lütkebohle mit ihrem Gutschein reisen will, steht noch nicht fest. Zeit genug hat sie auf jeden Fall, denn sie steht kurz vom dem Abschluss ihres Lehramtsstudiums und hat bis zum Beginn des Referendariats noch ein paar Wochen frei. Weser-Ems-Bus bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Gewinnspiels für ihre kreativen Foto-Einsedungen!