Der neue Rufbus zwischen Bad Säckingen und Rickenbach - die clevere Verbindung!

Seit 15. Dezember 2014 verkehrt in den Abend- und Nachtstunden zwischen den Gemeinden Bad Säckingen und Rickenbach ein sogenannter Rufbus.

Von Montag bis Freitag wird mit einer zusätzlichen Verbindung um 20.05 Uhr eine Taktlücke nach Rippolingen / Harpolingen und in die Gesamtgemeinde Rickenbach geschlossen. Jeweils Samstagnacht verkehrt der Rufbus um 23.35 Uhr und um 1.35 Uhr vom Bahnhof Bad Säckingen bis in die Rickenbacher Ortsteile. Eine weitere zusätzliche Verbindung erfolgt um 1.20 Uhr nach Wallbach. Die Fahrten sind an den Schienenverkehr und an andere Nachtbusse angebunden. Das Fahrzeug fährt nur bei Bedarf, die Fahrten müssen eine Stunde vor Antritt der Fahrt beim ortsansässigen Taxiunternehmen Kohlbrenner angemeldet werden. Telefon 07761/3333.

Tarif: Es gelten die Tarife des wtv. Für Fahrten, die nach Mitternacht beginnen, wird der Nachtbuszuschlag von 1,50 Euro erhoben.

Weitere Informationen zu Rufbussen im Landkreis Waldshut

Ausstieg auf Wunsch ist entlang der Linienführung auch außerhalb bestehender Haltestellen ab 20 Uhr möglich.

Download

Bad Säckingen - Rippolingen / Harpolingen - Rickenbach