Wir stellen um - natürlich, ökologisch.

Unser Umweltbeitrag

Der Rhein-Mosel-Bus hat seine Fahrzeugflotte vom reinen Dieselkraftstoff auf ein Rapsöl-/Dieselgemisch umgestellt. Dies umfasst rund 140 Busse, die ohne großen technischen Aufwand mit Dieselkraftstoff oder mit Kraftstoffgemisch betrieben werden können. Ein Gelenkbus fährt mit reinem Rapsölantrieb und ist mit einem Rußpartikelfilter ausgerüstet - dies ist einzigartig in Deutschland! Zunächst skeptisch wurde dieser Bus auf längeren Fahrstrecken, eingesetzt. Zwischenzeitlich kann man den Testbetrieb als "überzeugend bestanden" ansehen. Keine technischen Ausfälle, keine Mängel, keine Defekte - der Bus rollt und rollt und rollt mit seinem 100-Prozent-regenerativen Kraftstoffantrieb.

Ziel dieses Projektes ist es, bei steigendem Dieselpreis auf Kraftstoffalternativen mit einer verbesserten CO2-Bilanz umzusteigen. Im Durchschnitt werden die Busse mit 70 Prozent Dieselkraftstoff und mit 30 Prozent Rapsöl angetrieben. Wir setzen uns dafür ein, das Rapsöl aus regionaler Produktion zu beziehen.

Schauen Sie sich hier unseren Filmbeitrag zum Thema Rapsöl an.